Marek Meinert

Facharzt für Urologie 
Medikamentöse Tumortherapie
Urologische Röntgendiagnostik
Männergesundheit CMI

1974-1980, Studium der Humanmedizin, Medizinische Hochschule Danzig/ Polen

06/1980, Staatsexamen in Danzig/ Polen

06/1985, Approbation, Regierungs Präsident Detmold

09/1988, Eintragung in das Arztregiester der Ärztekammer Westfallen- Lippe    

1980-1987, Facharztausbildung

1980-1981, Assistenzarzt und Akademischer Lehrer der Med.Hochschule Danzig, Klinikum Kinderchirurgie 1982, Gastarzt, Abteilung Kinderchirurgie, Klinikum Chirurgie Gilead- Bethel

1982-1987, Urologische Klinik des Ev. Johannes Krankenhauses Bielefeld

1987, Facharztanerkennung, Arzt für Urologie, Ärztekammer Westf.-Lippe  

seit 1988 niedergelassen in Bielefeld- Brackwede

2009,  Erwerb der Qualifikation für medikamentöse Tumortherapie

Mitgliedschaften:

  • Ärztekammer Westfalen-Lippe (Arztnummer: 205151467)    
  • Deutsche Gesellschaft für Urologie (Mitgliednummer: 2237)    
  • Polnische Medizinische Gesellschaft in Deutschland e.V.    
  • Akademie der Deutschen Urologen